Mission und Hauptziele

Wir sind die Gesellschaft der Gesinnungsgenossen, die mit einheimischen und ausländischen Industrieunternehmen nach Prinzipien der gegenseitig vorteilhaften Partnerschaft zusammenarbeitet.

Wir bemühen uns, die besten in unserer Beschäftigung zu sein, deshalb bieten wir unseren Kunden die effektivsten Lösungen an, dadurch vermehren wir ihre Marktmöglichkeiten und unseren Geschäftsruf.

Das Hauptziel der Gesellschaft ist eine führende Position auf dem Gebiet von Engineering für Industrieunternehmen mit Prozessen von Brechen, Zerkleinerung, Brennen, Trocknung und Sortierung einzunehmen, indem wir einen Komplex der Lösungen von Vorbereitung der Konstruktionsunterlagen bis Servicebetreuung technologischer Ausrüstungen anbieten.   

Geschichte der Gesellschaft

Die Geschichte der Gesellschaft begann am 15. März 2007, als es in Sankt-Petersburg die Gesellschaft mit beschränkter Haftung „Cement Engineering Company“ gegründet wurde.

Zum Ziel der Gesellschaft wurde die Ganzheitsbetrachtung der Versorgung der Unternehmen der Zementindustrie mit hochwertigen Ausrüstungen russischer Herstellung. Unsere Startaufgabe war die Überleitung der Nomenklatur der Ausrüstungen, die in funktionierenden Zementwerken eingesetzt werden, ihre Weiterentwicklung und Modernisierung sowie die Entwicklung und Einführung moderner Systeme der Mahl- und Brennausrüstungen.

Von Anfang an schufen wir unseren eigenen Entwicklungs- und Konstruktionsdienst, dessen Rückgrat Konstruktions- und Entwurfsingenieure mit einer Erfahrung in Entwicklung von technologischen Linien und Konstruieren von Ausrüstungen für Industrieobjekte auf dem Territorium von der ehemaligen UdSSR, Russland, Ägypten, Vietnam, Irak, Polen, Tschechien, Bulgarien und einer Reihe anderer Länder bildeten.

Nach der Entwicklung der Gesellschaft und der Erforschung verschiedener Segmente des Marktes der technologischen Ausrüstungen begann die Arbeit an der Projektierung unterschiedlicher Modelle von Brech- und Mahlanlagen und Brennanlagen, die nicht nur in Zementwerken, sondern auch in anderen Industriebereichen verwendet werden, wo der Technologie nach der Ausgangsstoff den Prozessen von Brechen, Zerkleinerung, Brennen, Trocknung und Sortierung unterzogen sein soll.

Außer traditionellen Auftraggebern – Zementunternehmen zu unseren Partnern wurden Unternehmen von Erzbergbau, Hütten-, Zellstoff- und Papierindustrie und Mineraldüngerindustrie.

Die Gesellschaft fühlte sich eng im vorhandenen Rahmen, und am Ende 2011 wurde vom Management des Unternehmens eine Entscheidung über Rebranding getroffen. Im Januar 2012 kam die Gesellschaft CEMEQ Minerals auf den Markt.

Im Laufe von drei folgenden Jahren verbesserte das Unternehmen seine innere Struktur und erweiterte Absatzmärkte. So z. B. entstand eine neue Richtung: schwerbelastete Getriebe „CEMEQ Heavy Duty Transmissions“. Neue Vertretungen der Gesellschaft sind in Moskau und Riga eröffnet worden, ein europäisches technische Büro entstand.

Unter der Leitung von erfahrenen Ingenieuren „wuchsen“ junge Fachleute im Laufe von 7 Jahren auf, die imstande sind, selbständig an den schwierigsten Projekten zu arbeiten.

Das Interesse für unsere Serviceabteilung CEMEQ Service wuchs in hohem Maße.


Tätigkeitsrichtungen

Die CEMEQ-Gruppe ist eine Engineering- und Herstellungsgesellschaft, die Komplexlösungen für Neubauprojekte und Modernisierung vorhandener Unternehmen in solchen Industriebereichen anbietet:

  • Zementherstellung;
  • Hüttenproduktion;
  • Kalkbrennen;
  • Vorausgehende Reduktion von Nickel und Manganerzen;
  • Kalzinierung von Aluminium, Bauxiten, Titanoxid;
  • Herstellung von Mineraldüngern;
  • Direkte Reduktion von Chromerzen;
  • Herstellung von Kohleelektroden;
  • Brennen von Magnesit und Dolomit;
  • Kalzinierung von Petrolkoks;
  • Aufbereitungsbetrieb;
  • Porensinterherstellung.

Struktur der Gesellschaft

Technisches Departement, das folgendes einschließt:

  • Büro „Brennöfen“;
  • Büro „Mahlanlagen“;
  • Büro „Brechanlagen“;
  • Büro „Getriebebau“;
  • Büro „Elektroausrüstung“;
  • Büro „Allgemeiner Maschinenbau“;
  • Büro „Perspektiventwicklungen und -Berechnungen“.

Kommerzielles Departement mit Verkaufsbüros in Magnitogorsk, Moskau, Sankt-Petersburg, Riga.

Herstellung

Russische und europäische Maschinenbaustandorte

Serviceabteilung CEMEQ Service, die Montage, Chefmontage, Servicebetreuung technologischer Ausrüstungen ausführt.